Auch wir sind das Volk

Auch wir sind das Volk! Wir mischen uns ein!

Mit dem Generationen-Manifest formiert sich eine bisher nie dagewesene breite gesellschaftliche Allianz, die viel bewegen möchte. Sie alle stehen gemeinsam ein
für eine demokratische und ehrliche Politik, die sich am Bürger und nachfolgenden Generationen orientiert.

Neben den Initiatoren Claudia Langer (Unternehmerin und Utopia-Gründerin)
und Prof. Peter Hennecke (ehem. Präsident des Wuppertal Instituts für Klima,
Energie und Umwelt), der Politologin Gesine Schwan, dem Naturwissenschaftler
Ernst Ulrich von Weizsäcker und dem Umweltaktivist Franz Alt, sind viele
prominente Künstler wie Ann-Kathrin Kramer, Harald Krassnitzer, Benno Fürmann,
Marius Müller-Westernhagen, Hannes Jaenicke, Anja Kling, Andrea Sawatzki,
Christian Berkel, Culcha Candela
oder Minh Kai Phan Thi dabei.

Die Autoren des Generationen-Manifestes haben 10 Warnungen zur aktuellen politischen
Lage und 10 Forderungen für eine nachhaltigere Politik ausgesprochen. Die Warnungen reichen vom fahrlässigen Umgang mit der Klimakrise über das Auseinanderdriften von
Arm und Reich bis hin zur strauchelnden Energiewende und zur Staatsverschuldung.

Nachlesen können Sie diese unter: www.generationenmanifest.de