Profil Thumbnail, Florian Bartholomäi
Galerie Thumbnail, Florian BartholomäiGalerie Thumbnail, Florian BartholomäiGalerie Thumbnail, Florian BartholomäiGalerie Thumbnail, Florian BartholomäiGalerie Thumbnail, Florian BartholomäiGalerie Thumbnail, Florian Bartholomäi
Galerie Thumbnail, Florian BartholomäiGalerie Thumbnail, Florian BartholomäiGalerie Thumbnail, Florian BartholomäiGalerie Thumbnail, Florian BartholomäiGalerie Thumbnail, Florian BartholomäiGalerie Thumbnail, Florian Bartholomäi

Florian Bartholomäi

Vita und Auszeichnungen

Florian Bartholomäi wurde 1987 geboren, wuchs in Frankfurt am Main auf und wurde nach ersten Statistenrollen an der Oper Frankfurt 2003 bei einem Casting für seine erste Hauptrolle in Mirko Borschts Spielfilm Kombat Sechzehn entdeckt. Für diese Rolle erhielt er 2005 eine Nominierung als Bester Filmdebütant für den Undine Award.
Seither folgten zahlreiche Engagements für Kino- und Fernsehfilm.

 

 

 

News

10.03.2017

Florian Bartholomäi dreht nicht nur derzeit einen neuen Dortmund TATORT (mit dem Arbeitstitel TOLLWUT), in welchem er als Serienmörder Markus Graf erneut auftaucht, nein, so schaut er auch, wie die anderen ihre Verbrechen meistern. Denn aktuell ist er neben versierten Kollegen in der Jury des 13. Deutschen Fernseh Krimi-Festivals, welches noch bis 12. März in Wiesbaden stattfindet. Wir wünschen viel Spaß bei der Krimischau und ein gutes Händchen bei der Suche nach dem besten Film!

Darüber hinaus startete gestern Abend die 2. Staffel der BBC Mystery-Serie THE MISSING mit Florian Bartholomäi auf SKY - immer donnerstags ab 21 Uhr mit einer Doppelfolge. Außerdem steht der erfolgreiche Schauspieler am 23., 25. und 26. März 2017 wieder in der Titelrolle in DAS BILDNIS DES DORIAN GRAY auf der Bühne des Kleines Theaters in Berlin.