Profil Thumbnail, Daniel Roesner
Galerie Thumbnail, Daniel RoesnerGalerie Thumbnail, Daniel RoesnerGalerie Thumbnail, Daniel RoesnerGalerie Thumbnail, Daniel RoesnerGalerie Thumbnail, Daniel RoesnerGalerie Thumbnail, Daniel Roesner
Galerie Thumbnail, Daniel RoesnerGalerie Thumbnail, Daniel RoesnerGalerie Thumbnail, Daniel RoesnerGalerie Thumbnail, Daniel RoesnerGalerie Thumbnail, Daniel RoesnerGalerie Thumbnail, Daniel Roesner

Daniel Roesner

Vita und Auszeichnungen

1984 in Wiesbaden geboren, gehört Daniel Roesner schon von Kindesbeinen an zum Typ Globetrotter. Mit den Eltern von einem Ort zum nächsten gezogen, wurde er nie richtig sesshaft, entwickelte sich zum Freigeist und lebt auch heute bevorzugt in einem umgebauten VW-Bus, welcher ihn an drehfreien Tagen von Strand zu Strand bringt.

 

 

 

News

12.04.2017

Wir sind stolz auf unseren Highfly-Actionstar Daniel Roesner, der ALARM FÜR COBRA 11 seit einem Jahr auf einen Quotenhöhenflug mitnimmt. Der Staffelstart am vergangenen Donnerstag brachte RTL traumhafte 17,8% - so viel wie seit 4 Jahren nicht mehr.

In dem Dauerbrenner spielt Daniel Roesner Paul Renner, einen knallharten Kommissar und Asphalt-Cowboy, der auf dem Wasser eine genauso gute Figur abgibt, wie der smarte Schauspieler dies auch im privaten Leben tut - denn hier ist er leidenschaftlicher Surfer, Abenteurer, Umweltliebhaber und Freigeist, der trotz seiner alten Lady (ein umgebauter VW-Bus, welcher sein Heim darstellte, bis er diese Liebe aufgrund der Dreharbeiten gegen ein Hausboot eintauschen musste) eine Menge Strafzettel und Punkte einheimst.

So hat das TRIP-Magazin – der deutsche Ableger des gleichnamigen brasilianischen Surfer- und Lifestyle-Magazins - dem Globetrotter gleich acht Seiten in der kommenden Ausgabe gewidmet, auf denen wir mehr über ihn und seine Leidenschaften erfahren. Umrahmt von privaten Fotos erzählt der Autor von Daniels erster magnetischer Begegnung mit dem Surfboard in Los Angeles, seinen ersten Schritten als Schauspieler, seinem Leben unter Palmen an traumhaften Stränden, seiner Firma hu´chu productions, mit der er eigene Surfboards herstellt oder auch von seiner tiefen Verbindung zu seinem Mentor und „Ziehvater“ Hannes Jaenicke.

Und so geht Daniel Roesner seinen Weg… Vor einem Jahr erwähnten wir, dass sein großer Traum ist, mit einem eigenen Segelschiff die Welt zu umrunden – diesem Traum kommt er nun langsam immer näher. Hach…da geraten auch wir gleich ins Träumen – und wären gerne dabei...