Chiara Schoras

Chiara Schoras wurde 1975 in Elmshorn als Tochter einer Italienerin und eines Deutschen geboren. Sie bekam früh Ballettunterricht und studierte schließlich Tanz, Gesang und Schauspiel am Centro di Danza Balletto di Roma. Franco Miseria, Mentor und künstlerischer Leiter der Schule, erkannte sehr früh die vielfältige Begabung, förderte diese, und schon während des Studiums wurde Chiara Schoras von deutschen und italienischen Produktionen entdeckt.

Unmittelbar nach dem Abschluss spielte sie ihre ersten Filmrollen, so wie 1995 in „Occhio Pinocchio“ von Franceso Nuti und von 1996 – 1998 war sie Teil vom „Alphateam – Die Lebensretter im OP“. 2001 spielte sie neben Größen wie Eddie Izzard und Kirsten Dunst als einzige deutsche Schauspielerin in dem kanadisch-deutsch-britischen Drama „The Cat’s Meow“, eine Peter Bogdanovich-Produktion, in der sie neben ihrem Schauspieltalent auch ihr Können in den Bereichen Gesang und Tanz zeigen konnte.

Nach zahlreichen Rollen gelang ihr Durchbruch 2002 in Zoltan Spirandellis Kinoproduktion „Vaya con Dios“, für den sie auch den Titelsong aufnahm. Ihre viel gelobte Darstellung einer jungen Frau, die nicht nur ihr eigenes Leben, sondern auch das von drei Mönchen durcheinanderbringt, wurde im selben Jahr mit dem Bayerischen Filmpreis in der Kategorie Nachwuchsdarsteller  ausgezeichnet. Film- und Fernsehauftritte folgten, wie in „Rosa Roth – Das leise Sterben des Kolibri“, „Die Eltern der Braut“, „Nachts wenn der Tag beginnt“, im „Tatort“, in „Meine Tochter, mein Leben“, „Die Spezialisten – Das Versprechen“, „NDR Licht aus! Sketch an!“, „Danni Lowinski – Alles Plastik“ sowie in „Rubinrot“ und „Saphirblau“, „Die Hochzeit meiner Schwester“, „Die Mütter-Mafia“,  „Kommissar Dupin – Bretonisches Gold“ und „Racheengel“ (mit Götz George), um nur einige zu nennen.  Nach zentralen Figuren in Filmen von u.a. Carlo Rola, Francesco Nuti und Martin Gypkensin, spielte Chiara Schoras außerdem 2010 – 2012 als Kriminaloberkommissarin Leonie Bongartz die Hauptrolle in der Fernseh-Krimiserie „Countdown – Die Jagd beginnt“.

Seit 2015 ist Chiara Schoras in der überaus erfolgreichen ARD-Krimiserie „Der Bozen-Krimi“ in der Hauptrolle als Commissaria Sonja Schwarz zu sehen, im Sommer 2017 wurden bereits die Episoden 6 und 7 gedreht, und im Sommer 2018 folgten dann die Teile 8 und 9.

Nachdem sie 2016 in „Tempel“, einer sechsteiligen Drama-Serie mit Ken Duken spielte, war Chiara Schoras 2017 in Jan Weilers turbulenter Familien-Komödie „Das Pubertier“, gemeinsam mit Pasquale Aleardi als Eltern einer pubertierenden Tochter zu sehen.

Nach dem Dreh in Bozen hat die vielseitige Schauspielerin dann im September 2018 die ZDF-Komödie „Mit der Tür ins Haus“ (AT) in Frankfurt am Main und Umgebung gedreht, in der sie als Nora ihren Geburtstag zwar nicht großartig feiern wollte, sich aber trotzdem freut, als plötzlich ihre Eltern (Hansjürgen Hürrig und Ruth Reinecke), die vor 20 Jahren ausgewandert waren, vor der Haustür stehen. Doch die Überraschungsgäste sind nicht gekommen, um zu feiern, sondern um zu bleiben – für immer…

Am Theater übernahm sie 2013 die Rolle der Bella in Andreas Schmidts Stück „Eine ganz normale Familie“ am Berliner Theater am Kurfürstendamm, und zudem nahm sie Unterricht im Bereich der Gebärdensprache.

PRESSEARTIKEL 2017

NOZ, 12.10. 2017

Kölner Express, 17.09. 2017

Kölner Treff, 15.09. 2017

B.Z. Online, 10.09. 2017

Sieger Zeitung, 07.09. 2017

PRESSEARTIKEL 2016

Castmag, Heft IV/2016

TZ.de, 03.02.2016

PRESSEARTIKEL 2015 / 2014

Bunte.de, 17.06.2015

B.Z. Online, 02.05.2014

Berliner Morgenpost.de, 08.04.2014

Südkurier.de, 04.04.2014

Chiara Schoras wurde 1975 in Elmshorn als Tochter einer Italienerin und eines Deutschen geboren. Sie bekam früh Ballettunterricht und studierte schließlich Tanz, Gesang und Schauspiel am Centro di Danza Balletto di Roma. Franco Miseria, Mentor und künstlerischer Leiter der Schule, erkannte sehr früh die vielfältige Begabung, förderte diese, und schon während des Studiums wurde Chiara Schoras von deutschen und italienischen Produktionen entdeckt.

News

Drehstart für Chiara Schoras – Für sie begannen in Frankfurt die Filmaufnahmen zu der neuen ZDF-Familienkomödie Mit der Tür ins Haus (AT). Nora (Chiara Schoras) will ihren Geburtstag nicht großartig feiern und freut sich trotzdem, als plötzlich ihre Eltern (Hansjürgen Hürrig und Ruth Reinecke) vor der Haustür stehen. Doch die Überraschungsgäste, die vor 20 Jahren ausgewandert waren, sind nicht gekommen, um zu feiern, sondern um zu bleiben – für immer! Als Nora das langsam realisiert ist sie hilflos und hadert mit sich, ob sie ihre Eltern vor die Tür setzen soll. Ein klares Wort würde helfen, doch dazu sind weder Nora noch ihre Eltern fähig – und die Situation läuft völlig aus dem Ruder… Der 90-Minüter wird von der U5 Filmproduktion, Frankfurt (Produzentin: Katrin Haase), im Auftrag des ZDF hergestellt. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 2. Oktober 2018, ein Sendetermin steht noch nicht fest.

mehr News

ARD: Als Kommissarin Sonja Schwarz wird Chiara Schoras um 20.15 Uhr IN DER FALLE  zu sehen sein, dem 8. Teil des überaus erfolgreichen BOZEN KRIMIS, in welchem Chiara Schoras gemeinsam mit Tobias Oertel vor spektakulärer Kulisse ermittelt und immer wieder für den Quotensieg sorgt.
Während der Weinlese wird auf dem Gut Kofler die Leiche einer Erntehelferin gefunden. „Frau Commissario“ Sonja Schwarz (Chiara Schoras) sowie ihre Kollegen stellen schnell fest, dass es nicht nur viele Verdächtige im Umfeld der Toten, sondern auch in dem des Winzers Hans Kofler gibt. Zudem taucht Carla Pisani auf, eine Anti-Mafia-Ermittlerin aus Rom, die darauf aus ist, Matteo Verbindungen zum organisierten Verbrechen nachzuweisen. Eine dramatische Kette von Ereignissen wird in Gang gesetzt, die Sonja Schwarz fast ihren Job kosten.

ZDF: Wer ins Zweite umschaltet, kann sich dort ebenfalls um 20:15 Uhr auf die finale Doppelfolge der 6 teiligen turbulenten Familienserie DAS PUBERTIER freuen. In Jan Weilers Romanverfilmung versucht Chiara Schoras an der Seite ihres Film-Mannes Pasquale Aleardi, die Pubertät ihrer Tochter Mia zu überstehen.

RTL: Wer dann noch einen Nachschlag möchte, kann ab 22.15 Uhr bei RTL der Wiederholung der Action-Serie COUNTDOW – DIE JAGD BEGINNT um eine Spezialeinheit des LKA – mit Chiara Schoras als Kriminalkommissarin – einschalten. Durch Rückblicke hat der Zuschauer den Ermittlern stets Wissen voraus. RTL strahlt derzeit jeden Donnerstag alle Folgen noch einmal aus.

Wer sich Chiara Schoras dann als Chiara Schoras live anschauen möchte, kann dies hier noch einmal tun, entweder zu Gast gerade im KÖLNER TREFF oder im Gespräch bei VOLLE KANNE.

Wir freuen uns sehr, Chiara Schoras neu in unserer Agentur zu begrüßen. Die erfolgreiche Schauspielerin mit den wunderschönen rotgüldenen Locken ist seit dem Kinoerfolg „Vaya con Dios“ aus der Filmlandschaft nicht mehr wegzudenken.
Zuletzt überzeugte sie in Hauptrollen in der Krimiserie „Countdown – Die Jagd beginnt“ sowie in „Tempel“, einer Drama-Serie mit Ken Duken . Und schon rollen neue Projekte auf das Multitalent zu, die neben ihrer Schauspielkunst zudem wunderbar singt und tanzt. Wir sind ganz begeistert!!!

Ab 7. September 2017 wird uns die deutsch-italienische Wahl-Berlinerin mit der neuen 6-teiligen ZDF-Serie DAS PUBERTIER erfreuen. Frei nach dem gleichnamigen Bestseller von Jan Weiler stehen Sara (Chiara Schoras,) Jan (Pasquale Aleardi) und ihre Kinder im Vordergrund. Sie haben sich in einem angenehmen und überschaubaren Leben eingerichtet, wenn nicht bei der 13-jährigen Carla (Mia Kasalo) die Pubertät ausgebrochen wär. Liebevoll und turbulent erzählen Oliver Schmitz und Uwe Janson die Höhen und Tiefen dieser gewöhnungsbedürftigen Lebensphase…

Ein Wiedersehen gibt es mit Chiara Schoras auch als Kommissarin Sonja Schwarz.
Gerade starten die Dreharbeiten zum 6. und 7. Teil des überaus erfolgreichen BOZEN KRIMIS, in welchem Chiara Schoras gemeinsam mit Tobias Oertel ermittelt und immer wieder die meisten Zuschauer am Donnerstagabend in die spektakuläre Kulisse der Dolomiten mitnimmt.

Parallel dazu werden derzeit in der ARD die ersten drei Teile des Krimis wiederholt. Heute Abend 20:15 Uhr kann man die 2. Folge DAS FÜNFTE GEBOT sowie kommenden Donnerstag HERZ-JESU-BLUT anschauen.
Im Herbst 2017 wird Das ERSTE dann die 5. Folge senden. Dazu später mehr.

Es steht also einiges an – und wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit bella Chiara Schoras.